CMD = Craniomandibuläre Dysfunktion

(Cranio=Schädel;Mandibula=Unterkiefer;Dysfunktion=Fehlfunktion)

Hierbei handelt es sich um einen Überbegriff für strukturelle und funktionelle Fehlregulation der Muskel- oder Kiefergelenksfunktion. Diese Fehlregulationen können sehr schwerzhaft sein.